Escrow.com verwaltet die Zahlung des Käufers treuhänderisch, während das Online-Projekt vom Verkäufer an den Käufer übergeben wird. Der Dienstleister gibt das Geld erst frei, wenn der Käufer das Projekt erhalten und akzeptiert hat.

Der chronologische Ablauf

  1. Der Käufer und der Verkäufer einigen sich per Auktion oder Sofort-Kauf auf den Preis eines Online-Projektes auf Traderoo.
  2. In Absprache mit beiden Parteien erstellt Traderoo die Transaktion auf Escrow.com. Der Umfang des Projektes und die Transaktionsbedingungen werden dabei klar definiert.
  3. Der Käufer und der Verkäufer melden sich bei Escrow.com mit ihrem Escrow.com-Konto an oder erstellen ein neues Konto.
  4. Käufer und Verkäufer unterschreiben einen Kaufvertrag.
  5. Sowohl der Käufer als auch der Verkäufer stimmen den Transaktionsbedingungen auf Escrow.com zu.
  6. Der Käufer überweist, gemäß den zuvor festgelegten Konditionen, den Projektpreis per Banküberweisung auf das Escrow.com-Konto.
  7. Escrow.com überprüft die Zahlung und benachrichtigt den Verkäufer, sobald das Geld auf dem Treuhandkonto von Escrow.com eingegangen ist.
  8. Der Verkäufer übergibt das Projekt (einschließlich aller digitalen Inhalte, Datensätze, Domains, Kontakte oder Konten, die zum Betrieb des Online-Unternehmens notwendig sind) an den Käufer und benachrichtigt Escrow.com. Dies markiert den Beginn der Prüffrist für den Käufer.
  9. Der Käufer überprüft das Projekt auf Basis des zu Anfangs definierten Transaktionsumfangs sowie der Listingbeschreibung und hat die Möglichkeit, das Projekt zu akzeptieren oder abzulehnen.
  10. Sobald der Käufer das Online-Projekt akzeptiert hat, gibt Escrow.com das Geld abzüglich der Gebühren per Banküberweisung an den Verkäufer frei.
  11. Die Transaktion ist abgeschlossen.

Prüffrist

Die Prüffrist ist der Zeitraum, in dem der Käufer das Online-Business nach Erhalt prüfen kann:

Die Prüffrist beginnt, wenn der Käufer den Artikel als erhalten markiert. Der Käufer muss das Online-Projekt innerhalb dieser Frist akzeptieren oder ablehnen. Wenn der Käufer das Online-Projekt nicht innerhalb dieser Frist akzeptiert oder ablehnt, gibt Escrow.com das Geld automatisch an den Verkäufer frei. Diese Frist kann bei Bedarf geändert werden. Bitte kontaktiere uns, wenn du einen anderen Zeitrahmen benötigst.

Auktions-Bezahlung

Sobald ein Käufer auf Escrow.com verifiziert ist, erhält er die Details für die Treuhandzahlung.

Bitte beachte, dass derzeit nur Banküberweisungen akzeptiert werden und die Nutzung von Kredit-/Debitkarten und PayPal streng eingeschränkt ist. Dienste wie Payoneer und Wise werden derzeit nicht unterstützt.

Sei dir bewusst, dass die Gelder unter deinem Namen oder deinem Unternehmen eingehen müssen, d.h. die eingehende Überweisung muss mit deinen Angaben/deinem Unternehmen in Escrow.com übereinstimmen.

Meilensteine & besondere Bedingungen

Escrow.com bietet die Möglichkeit, Meilensteine oder Ratenzahlungen für einen Verkauf festzulegen, um die Freigabe bestimmter Beträge zu ermöglichen, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt oder Teile des Online-Projekts übergeben werden. Wenn du etwaige Wünsche hast, lass es uns bitte wissen, damit wir das für dich einrichten können.

Escrow.com bietet bei Bedarf auch das Verwahren von Domainnamen an.

Verkäufergebühren

Die Verkäufergebühren auf Escrow.com sind die Traderoo-Erfolgsprovision von 10,00 % plus eine internationale Überweisungsgebühr von 20,00 USD, die bei der Überweisung des Kaufpreises anfällt.

Käufergebühren

Wie lange dauert der Treuhandprozess?

Während die meisten Transaktionen innerhalb von 1 bis 20 Werktagen abgeschlossen werden, variiert die Dauer von Transaktion zu Transaktion. Du kannst die Zeitspanne für eine Transaktion anhand der folgenden Schritte abschätzen:

  1. Traderoo erstellt die Transaktion mit den zugehörigen Rahmenbedingungen in Absprache mit dem Verkäufer und Käufer.
  2. Kontoerstellung und Verifizierung: Die Kontoerstellung ist schnell und einfach. Du füllst einfach die erforderlichen Felder auf Escrow.com aus. Bei Transaktionen über 3.000 € müssen jedoch alle Nutzer der Transaktion eine individuelle oder Firmenkontoverifizierung durchführen. Sobald du deine Dokumente hochgeladen hast, kann es bis zu einem Werktag dauern, bis Escrow.com sie überprüft hat.
  3. Zahlung des Käufers: Zahlungen per Überweisung werden innerhalb von 1-5 Werktagen bearbeitet. Zahlungen, die während des Wochenendes eingehen, werden am folgenden Werktag bearbeitet.
  4. Übergabe des Projekts: Die Übergabe vom Verkäufer zum Käufer hängt von der Art des Projekts (E-Commerce, Affiliate, SaaS etc.) und davon ab, ob ein Bestand an Produkten mit abgewickelt werden muss.
  5. Überprüfung: Je nach Projektart beträgt die Prüffrist des Projekts zwischen 2 und 7 Tagen.
  6. Auszahlung: Verkäufer können Gelder per inländischer oder internationaler Überweisung oder inländischer ACH-Zahlung erhalten. Inländische Überweisungen werden in der Regel innerhalb von 1 Werktag empfangen, internationale Überweisungen innerhalb von 3-5 Werktagen und ACH-Zahlungen werden in der Regel innerhalb von 3 Werktagen empfangen.

Weitere Fragen?

Wenn du weitere Fragen zu Escrow.com oder einer Escrow-Transaktion hast, kontaktiere uns direkt via Chat oder über unser Kontaktformular. Auch lohnt sich ein Blick in unsere FAQs.